Outsourcing

Sauberkeit

  
 

Ordnung

 
  

Sicherheit

 

 

 

 

 

Outsourcing

Montage

             Nachbearbeitung

                                        Qualitätssicherung

 

Monagehallebeheizt

          modern

                     flexibel

                             effizient

Staplerschulungen

Staplerschulung

Als autorisierter und zertifizierter Ausbilder und bieten wir eine professionelle Aus- und Weiterbildung für Fahrer von Flurförderzeugen an.

Durch eine gute und fundierte Schulung der Absolventen tragen wir massiv zur Reduzierung von kritischen Situationen bei. Gut ausgebildete Fahrer sind nicht nur sicherer im Umgang mit Flurförderzeugen
wie z. B. dem Gabelstapler, sie setzen diese auch effekiver ein. Unsere Absolventen sollen weniger Risiko eingehen, Gefahren frühzeitig erkennen und somit Unfälle vermeiden.

Die Schulungen sind in der Methodik so aufgebaut, dass ein aktives Mitwirken der Teilnehmer erforderlich ist.

Ausbildung, Nachschulung sowie die Jahresunterweisung werden gemäß BGG 925/BGV D 27 in unserem Schulungscenter durchgeführt.


Wir bieten Ihnen Staplerschulungen und Jahresunterweisungen gemäß BGG 925/BGV D 27


Ausbildungsstufe I richtet sich an:

Zukünftige Gabelstaplerfahrer mit guten Fahrkenntnissen und Kenntnissen im Umgang mit Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand.
Dauer: 1 Tag mit theoretischer und praktischer Prüfung
Abschluss: Fahrausweis für Flurförderzeuge (Staplerschein)         
Kosten: 160,00 € netto / 190,40 € brutto
Nächster Termin zur Ausbildung :
nach Absprache


Ausbildungsstufe II richtet sich an:

Zukünftige Gabelstaplerfahrer, die noch keine oder nur geringe Kenntnisse im Umgang mit Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand besitzen.                 
Dauer: 1,5 Tage mit theoretischer und praktischer Prüfung
Abschluss: Fahrausweis für Flurförderzeuge (Staplerschein)       
Kosten: 230,00 € netto / 273,70 € brutto
Nächster Termin zur Ausbildung :
nach Absprache


Jahresunterweisung nach BGV A1 § 7:

Gabelstaplerfahrer mit Staplerschein für jährliche Unterweisung
Dauer: ca 2,5 Stunden
Abschluss: Eintrag, (Einlegeblatt) für den Fahrausweis, Teilnahmebescheinigung.
Kosten: 60,00 € netto / 71,40 € brutto
Nächster Termin zur Ausbildung : nach Absprache



Die Ausbildungen / Unterweisungen finden bei uns vor Ort in unserem Schulungscenter in Ganderkesee statt.
       
  Ka-Tec Industrietechnik GmbH & Co. KG
  Schulze-Delitzsch-Strasse 1
  27777 Ganderkesee
  04222-94 14 40004222-94 14 400


Ihr Ansprechpartner und Ausbilder ist Herr Lothar Kachel

Anmeldung ab sofort unter : lk@ka-tec-industrietechnik.de 

  

   
iag   iag lehre


 





Staplerfahrerschulung:Staplerschein

Allgemeine Ausbildung

Ausbildung zum Staplerfahrer / Gabelstaplerfahrer gemäß BGG 925 sowie BGV D27. Erwerb vom Staplerschein / Staplerführerschein




Voraussetzungen

  • 18 Jahre alt (in Ausnahmefällen ab 16 Jahre möglich)
  • körperlich geeignet
  • geistige und charakterliche Eignung




Zielgruppe

Alle Mitarbeiter, die innerhalb der Transportkette einen Gabelstapler oder ein anderes Flurförderzeug bedienen bzw. dies zukünftig beabsichtigen.




Die Ausbildung

Mit dem Inkrafttreten des berufsgenossenschaftlichen Grundsatzes BGG 925 wird eine mehrtägige Ausbildung für Gabelstaplerfahrer vorgeschrieben.
Der Unternehmer muss sicherstellen , dass eine richtige Ausbildung durchlaufen wurde und den Mitarbeiter schriftlich beauftragen.




Inhalte der Ausbildung

  • Rechtliche Grundlagen und Unfallgeschehen
  • Aufbau / Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten
  • Antriebsarten
  • Betrieb allgemein und regelmäßige Prüfungen
  • Umgang mit Last und Sondereinsätzen
  • Verkehrsregeln und Verkehrswege
  • Einweisung / tägliche Einsatzprüfung am Gabelstapler
  • Standsicherheit, Gewichtsverteilung zulässige Lasten, Lastdiagramme
  • Hinweise auf Gefahrenstellen
  • Praktische Fahr- und Stapelübungen nach BGG 925
  • Bestimmungen beim Abstellen eines Gabelstaplers
  • Abschlussprüfung in Theorie und Praxis




Abschluss

Überbetrieblicher, personenbezogener Fahrausweis für Flurförderzeuge.
(Staplerschein, Gabelstaplerschein, Gabelstaplerführerschein)
 



Schulungen: Vollzeitlehrgang individuell absprechbar     

                                                                                                                                                                                                             

 

Jährliche Unterweisungen / Nachschulungen

Staplerschulung
 

Voraussetzung

Fahrausweis für Flurförderzeuge

 



Zielgruppe

Alle Mitarbeiter/innen, die mit Flurförderzeugen arbeiten bzw. eine entsprechende Ausbildung zum Führen von Flurförderzeugen absolviert haben.

 



Hintergrund

Nach der Unfallverhütungsvorschrift BGV A1 § 7 der Berufsgenossenschaften ist eine jährliche Unterweisung für Gabelstaplerfahrer Pflicht.

Bei Unfällen mit Gabelstaplern kann eine fehlende jährliche Unterweisung zu großen Problemen führen.

 

 



Nachschulungen

 

Nachschulungen gelten als Fortbildung. Hierbei geht es um Erweiterung/Vertiefung des Wissens und um neue gesetzliche Bestimmungen.

 Stapler Schulungen



Rechtliche Grundlagen

BGV D27, BGV A1, BGG 925, BetrSichV, Arbeitsschutzgesetz

 




Lernziele

  • Unterweisung in den Änderungen der Vorschriften (falls erfolgt)
  • Gelerntes wird aufgefrischt
  • Wissenslücken werden geschlossen
  • Kenntnisstände der Fahrer werden aktualisiert
  • Fahrer werden für die auftretenden Gefahren sensibilisiert




Inhalte

  • Hintergrund der jährlichen Unterweisung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfälle mit Flurförderzeugen
  • Haftung des Flurförderzeugführers
  • Hinweise zum sicheren Betrieb
  • Beachten der Betriebsanleitung und Betriebsanweisungen
  • Verkehrsregeln und Verkehrswege
  • Sicherheitszeichen




Abschluss

Eintrag(Einlegeblatt) für den Fahrausweis, die Teilnahme wird mit einem Zertifikat bescheinigt.

 


Schulungen individuell absprechbar
 

Unterweisung Staplerfahrer
Staplerschulung